Der richtige Umgang mit dem Glätteisen

Glätteisen

Glätteisen

Am wichtigsten ist es, bei dem richtigen Umgang mit dem Glätteisen, das man trockenes und sauberes Haar hat. Am besten wäre es Sie waschen vorher ihr Haar, das Shampoo sollte spezielle Feuchtigkeitswirkdtoffe haben, damit nicht zuviele von dem Glätteisen aufgesogen werden. Dann sollten Sie ein Hitzeschutz oder Conditioner-Spray in Ihr Haar einarbeiten was die Haare ebenfalls vor der Hitze beim glätten schützt. Reste von altem Gel, Schaum oder Haarspray verkleben beim Stylen mit dem Glätteisen und bilden Zottel, deswegen ist es wichtig die Haare vorher zu waschen. Außerdem sollten Sie vorher Ihre Haare gründlich durchkämmen. Je kürzer Ihr Haar desto schmaler sollten die Heizplatten sein! Bei kurzen Haaren sind kleine Glätteisen besser zu handhaben. Verwenden Sie niemals mehr Hitze als notwendig und nehmen sie nur soviele Haare wie Sie aufeinmal verarbeiten können!

Ihr Haar sollten Sie in Partien teilen, die nicht breiter als die Heizplatten Ihres Gerätes sind. Glätten Sie dann mit dem Stylinggerät einzelne Strähnen, die halb so breit sind wie die Heizplatten. Die Hitze wird durch das schrittweise Bearbeiten der Abschnitte und Strähnen, gleichmäßig hinzugeführt. So wird die gewünschte Glätte erzielt und Sie müssen das Gerät nicht zu oft über die selbe Stelle führen.
Nachdem Glätten sollten nicht zu viele Stylingprodukte verwendet werden, das Haar kurz mit Haarspray einsprühen oder wenig Gel verwenden, etc. Das Haar sollte dann erst wieder durchgekämmt werden, wenn Ihr Haar abgekühlt ist.

Foto by glaetteisenshop.de / justusbluemer @flickr


Bewerten und empfehlen:

GD Star Rating
loading...

Das könnte dich auch interessieren:

  • No Related Post

Kommentare sind nicht möglich.

Pinkclusive.de Tipps is powered by WordPress - Impressum - Datenschutz - Sitemap 1 2 3 - Tags - Grüne Links?
Scroll back to the TOP!
Glam Publisher Network