Die Low Carb Diät

Diät

© Angie Lingnau - Fotolia.com

Wie es der Name schon ankündigt ist die Low Carb Diät darauf ausgerichtet, durch weniger Carbohydrates, zu Deutsch Kohlenhydrate wie Kartoffeln, Nudeln, Brötchen etc., aber auch Obst Gewicht zu verlieren. Erlaubt sind dagegen alle eiweiß- und fettreichen Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Eier und Käse. Was für Fleischliebhaber vielleicht weniger ein Problem ist, ist für diejenigen, die gerne Brot und Brötchen verzehren ein echtes Problem und vielleicht nicht gerade die richtige Maßnahme um abzunehmen.

Das Konzept der Low Carb Diät, die aus den Verinigten Staaten kommt, ist dabei das der Körper mehr Fett verbrennt, wenn ihm weniger Kohlenhydrate zugeführt werden. Die fett- und eiweißreiche Ernährung würde dabei besser sättigen und den Blutzuckerspiegel gering halten, sodass im Laufe des Tages weniger Insulin ausgeschüttet wird und dadurch weniger Appetit entsteht und vom Körper weniger Fett eingelagert wird.

Ernährungswissenschaftler jedoch kritisieren die Low Carb Diät aufgrunddessen, dass eine Mangelernährung oder auch unausgewogene Ernährung geschieht, die auf Dauer für den Körper nicht gesund ist. Somit sollte jeder, der es mit einer Low Carb Diät versuchen will, darauf achten, dass er nicht zu wenig Kohlenhydrate zu sich nimmt und spätestens, wenn er einen Leistungsabfall bemerkt wieder zu Kartoffeln und Brot greifen.


Bewerten und empfehlen:

GD Star Rating
loading...

Das könnte dich auch interessieren:

Kommentare sind nicht möglich.

Pinkclusive.de Tipps is powered by WordPress - Impressum - Datenschutz - Sitemap 1 2 3 - Tags - Grüne Links?
Scroll back to the TOP!
Glam Publisher Network