Ladival: Mit den Ladival Sonnenschutzmitteln auf der sicheren (Sonnen-)Seite!

Ladival Sonnencreme für Kinder

Foto via ladival.de

Sie haben uns bereits ins Freie gelockt: Die ersten schönen Sonnenstrahlen in diesem Jahr. Doch neben all den Glückshormonen, die beim Sonnentanken freigesetzt werden, sollte eins auf keinen Fall vernachlässigt werden: Der richtige Sonnenschutz! An dieser Stelle möchten wir euch Sonnenschutzmittel der Firma Stada vorstellen. “Ladival: Für sonnengesunde Haut” ist der perfekte Begleiter für die sonnigen Monate. Zum Testen bekamen wir 3 Produktproben und einiges an Hintergrundwissen.

Die “Ladival Sonnenschutzlotion für normale und empfindliche Haut mit Lichtschutzfaktor 15″ bietet einen zuverlässigen Sofortschutz vor sonnenbedingten Hautschäden und vorzeitiger sonnenbedingter Hautalterung. Sie ist frei von Parfum-, Farb- und Konservierungsstoffen, pflegt außerdem intensiv mit Dexpanthenol und ausgesuchten Ölen und bietet einen ausgewogenen UVA/ UVB-Schutz. Vor Gebrauch geschüttelt, bekommt man eine angenehm riechende und gut zu verteilende Lotion. Diese zieht relativ zügig ein und verhindert ein Austrocknen der Haut. Zudem ist sie natürlich wasserfest.

Das “Ladival Sonnenschutzgel für allergische Haut mit Lichtschutzfaktor 25″ ist speziell für Personen mit Neigung zu Sonnenallergie und Mallorca-Akne geeignet. Es bietet zuverlässigen Schutz vor Sonnenbrand, sonnenbedingten Hautschäden und vorzeitiger sonnenbedingter Hautalterung. Das Gel riecht ebenso gut wie die Lotion, ist ziemlich leicht und lässt sich gut verteilen. Außerdem zieht es wirklich schnell ein. Und hier noch ein paar weitere Fakten: Ohne Parfum-, Farb- und Konservierungsstoffe, ohne Fette und Emulgatoren, es schützt sofort nach dem Auftragen, mit UVA/ UVB-Schutz nach EU-Richtlinien und zellschützenden Antioxidantien und Vitaminen.

Und für die Kleinen unter uns bietet sich die “Ladival Sonnenschutzmilch für Kinder mit Lichtschutzfaktor 30″ an. Diese schützt die zarte Kinderhaut mit einer Kombination aus Mikropigmenten und organischen Filtern sofort nach dem Auftragen vor Sonnenbrand, beugt Spätschäden vor und ist extrem wasserfest. Durch die besondere Hautverträglichkeit ist sie sogar bei Neurodermitis geeignet. UVA/ UVB-Schutz nach EU-Richtlinien ist vorhanden und die Sonnenmilch ist ohne PEG-Emulatoren, sowie Parfum-, Farb- und Konservierungsstoffe. Auch hier fällt wieder der angenehme Geruch auf, die Milch lässt sich relativ gut verteilen. Und was auch noch interessant ist: Die Stiftung Warentest hat die Sonnenmilch mit “gut” (2,1) bewertet.

Alle Produkte sind natürlich dermatologisch getestet und bieten den IR-A Zellschutz für die Haut.

Um den bestmöglichen Schutz zu gewährleisten, sollten man sich rechtzeitig vor dem Sonnenbad großzügig eincremen und den Sonnenschutz gut einziehen lassen. Um den Schutz zu erhalten sollte regelmäßig nachgecremt werden. Übermäßiges Sonnenbaden und die intensive Mittagshitze sollten gemieden werden.

Wer neugierig geworden ist und noch mehr über die tollen Produkte von Ladival erfahren möchte, sollte einfach mal bei “ladival.de” vorbeischauen. Allen Sonnenanbetern wünschen wir viel Spaß beim sicheren Sonnenbaden :) !


Bewerten und empfehlen:

GD Star Rating
loading...

Das könnte dich auch interessieren:

Kommentare sind nicht möglich.

Pinkclusive.de Tipps is powered by WordPress - Impressum - Datenschutz - Sitemap 1 2 3 - Tags - Grüne Links?
Scroll back to the TOP!
Glam Publisher Network