Colour Blocking: Auch im Sommer 2012 immer noch Trend

Wer bereits im Sommer 2011 gedacht hat, dass Colour Blocking einfach zu bunt und nicht alltagstauglich ist, für den heißt es “Augen zu und durch”, denn auch im Frühjahr / Sommer 2012 werden grelle Farben wieder miteinander kombiniert. Es gilt das Motto “Je gewagter, desto besser” und das sieht in der Umsetzung dann wie folgt aus. Man braucht dafür Kleidung, Accessoires und gerne auch Make-Up in zwei bis drei Kontrastfarben, die mutig miteinander kombiniert werden.

Auffällige Kombis sind zum Beispiel Tomatenrot und Türkis, ein kräftiges Lila gepaart mit fröhlichem Gelb, Grasgrün und Pink.

Ein ganz heißer Trend in diesem Jahr sind übrigens Schuhe im Colour-Blocking Stil, am Besten mit einem bunten Keilabsatz und klaren, architektonischen Formen. In jedem Fall ist dieser Trend die perfekte Art, gute Laune zu verbreiten und Blicke auf sich zu ziehen. Nur Mut, traut euch! Und wem es dann doch ein wenig zu bunt wird: Es gibt ja immer noch den Trend zu Pastellfarben in diesem Sommer, die ebenfalls gut untereinander kombiniert werden können – eben Colour Blocking in einer abgeschwächten, aber trotzdem wunderschönen Variante, zum Beispiel in Apricot, Mintgrün und Flieder.

Photo Copyright by prphotos.com


Bewerten und empfehlen:

GD Star Rating
loading...

Das könnte dich auch interessieren:

Kommentare sind nicht möglich.

Pinkclusive.de Tipps is powered by WordPress - Impressum - Datenschutz - Sitemap 1 2 3 - Tags - Grüne Links?
Scroll back to the TOP!
Glam Publisher Network